Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

SEGUFIX: Systeme für Humane Fixierung und Lagerung

SEGUFIX bietet anspruchsvolle Lösungen für patientengerechte Lagerung und Fixierung und ist in Fachkreisen als "Humane Patientenfixierung" anerkannt.

Das Ziel einer Fixierung ist es nicht, den Patienten vollständig zu immobilisieren, sondern die höchst mögliche Bewegungsfreiheit zu erhalten. Nach diesem Leitsatz wurde das SEGUFIX-System gemäß dem Baukastenprinzip entwickelt. Es besteht aus vielen Einzelkomponenten mit jeweils individuell einstellbarer Bewegungsfreiheit und lässt sich somit an jede Pflegesituation anpassen, wie die Fixierung von Patienten oder Stürze aus dem Bett zu verhindern.

Das dazugehörige SEGUFIX-Schloss verschließt alle Gurte des SEGUFIX-Systems schnell und sicher und lässt sich nur mit dem SEGUFIX-Schlüssel öffnen. Das SEGUFIX-System ist eine enorme Erleichterung für Pflegepersonal und Patienten.

Bei der Entwicklung der modularen SEGUFIX-Systeme arbeiten wir partnerschaftlich mit Anwendern und Patienten zusammen.

Das SEGUFIX Produktspektrum präsentiert sich heute so umfassend wie universell einsetzbar.

SEGUFIX-Fixiersysteme werden jedem Patientenanspruch gerecht und sind für nahezu alle Krankenpflegeszenarien geeignet. Der Patient wird zuverlässig gehalten - bei maximaler Bewegungsfreiheit. Das Schloss lässt sich nur von einer Pflegekraft öffnen - ganz und gar sicher.

Seit mehr als 40 Jahren steht die Marke SEGUFIX für hochklassige Produkte, ein adäquates Preis-Leistungs-Verhältnis und kundenorientierte Logistik.